Eine Luxusyacht mit Nachhaltigkeit

TECHNOLOGIE TRIFFT INNOVATION

Mit Blick auf die Zukunft treibt die Schiffbauindustrie die Energiewende voran. Eine neue Generation umweltfreundlicher Wasserfahrzeuge wird schon bald die Ozeane erobern.
Unsere Solaryacht überzeugt nicht nur im Hinblick auf ihre innovative Energieversorgung, ihren leistungsstarken Elektroantrieb und ihr ansprechendes Design, sondern auch durch höchsten Fahrkomfort. Selbst bei meterhohen Wellen gleitet sie fast lautlos und ohne zu schwanken. Die Rumpftechnologie basiert auf dem Konstruktionsprinzip SWATH (Small Waterplane Area Twin Hull), das durch physikalische Wellenentkopplung das Rollen und Krängen des Bootes um bis zu 90 Prozent reduziert. So liegt der Rumpf auch bei starkem Wellengang ruhig im Wasser.
Alle Systeme an Bord können die Sonne als Primärenergiequelle nutzen. Der Antrieb ist nicht nur umweltfreundlich, sondern noch dazu extrem leise. Unser solarbetriebenes Schiff ist energieautark und mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 Knoten erstaunlich sportlich zu fahren. Dies liegt zum einen an den verschiedenen Antriebskomponenten mit hohem Gesamtwirkungsgrad. Zum anderen an der im Energiemanagement eingesetzten künstlichen Intelligenz (KI), welche für eine optimale Steuerung sorgt. Dank der hohen Automatisierung aller wichtigen Systeme kann eine einzige Person die Yacht manövrieren.

 

„Die Technik steht nicht im Vordergrund: Unsere Kunden erwartet ein Produkt, das in puncto Benutzerfreundlichkeit, Komfort und individueller Freiheit neue Maßstäbe setzt. So kommt unsere Yacht dem zunehmenden Wunsch der Menschen entgegen, ihren Lebensmittelpunkt dauerhaft auf das Wasser zu verlagern. Unser Konzept geht einen wichtigen Schritt in Richtung maritime E-Mobilität, indem es Lärm und C02-Emissionen vermeidet. Wir sehen dies auch als besonderen Anreiz für Investoren. Denn sie investieren nicht nur in eine zukunftsträchtige Technologie, sondern zahlen zudem mit dem Kauf in einen Fonds ein, mit dessen Hilfe die Umwelt erhalten bleibt und wiederaufgebaut wird.“

SolarImpact Yacht AG

WIR

denken anders

Die SolarImpact Yacht AG ist ein innovatives Unternehmen mit klarem Plan für die Zukunft. Unser Team aus erfahrenen Ingenieuren, Designern, Entrepreneuren und Querdenkern hat einen Blick für schöne Formen und einen Sinn für modernste Technik. Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und das Design von SWATH-Luxusyachten, die ausschließlich mit Solarenergie betrieben werden.

Im Rahmen seiner langjährigen Erfahrungen auf See wurde beim Gründer und Visionär Werner Vögeli zunehmend das Interesse am Umweltschutz geweckt. So entstand die Idee für eine maritime Alternative zu den fossilen Verbrennungsmotoren. Seine eigene Recherche ergab, dass kaum umweltfreundliche und hochseetaugliche Yachten auf dem Markt sind – vor allem im Premiumsegment. Es folgten unzählige theoretische Berechnungen, Modelltests in Versuchsanstalten sowie selbstfahrende Modelle im Meer. Nach 5-jähriger Forschungsarbeit wurde das Projekt nun realisiert.

Die Zukunft ist elektrisch
Wir sind fest davon überzeugt, dass die Zukunft elektrisch ist. Schon heute besteht ein großes Interesse an unserer zu 100 Prozent solarbetriebenen SolarImpact 78. Wir haben keinen Zweifel daran, dass grüne Technologien im Luxusyachtsegment ein enormes Potenzial haben.

Partner

Nur mit den Besten arbeiten

Es erfordert brillante Köpfe, um eine Yacht zu bauen, die so komplex ist und voller fortschrittlicher Lösungen. SolarImpact setzt darum auf die Kooperation mit namhaften europäischen Technologiepartnern.

Antriebstechnik und Energieversorgung wurden in enger Zusammenarbeit mit der Kreisel Electric GmbH & Co. KG entwickelt. Das österreichische Unternehmen ist für die Entwicklung von Akkupacks bekannt, die zu den leichtesten und effizientesten Hochleistungsbatterien der Welt gehören.

Bei der solaren Energiegewinnung kooperiert SolarImpact mit der Firma SOLBIAN, dem Spezialisten für flexible Solarmodule im maritimen Bereich. Hier kommen die effizientesten Solarzellen des amerikanischen Anbieters SunPower zum Einsatz, die auch schon in SOLBIAN Modulen um den Globus gesegelt sind.

ENTWURF:

Die Formensprache unserer Yacht stammt aus der Feder des erfahrenen Yachtdesigners Roland Friedberger und steht für eine klares, zukunftsweisendes Design, das sich nahtlos in das Gesamtkonzept einfügt.